Gemüse-Curry mit Quitten


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Dorothea (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 606 Kcal, 16g Protein, 75g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Gewürz-Paste
  • 0.5 EL gemahlene Koriandersamen
  • 0.5 EL Senfkörner
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL Kurkuma
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Kardamompulver
  • 0.5 TL Zimt
  • 4 Schalotte
  • 50 g Ingwer
  • 3 roter Chili
  • 3 Knoblauchzehe
  • 2 Zitronengras
  • 2 EL gemahlener Rohzucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 0.5 EL Salz
  • Gemüse
  • 200 g Lauch
  • 300 g Quitten
  • 500 g Süsskartoffel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 420 g)
  • 100 g Jungspinat
  • Salz, nach Bedarf
  • Reis
  • 250 g Basmatireis
  • 4 dl Wasser
  • Fertigstellen
  • 50 g Cashew-Nüsse
  • 0.5 Bund Koriander

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Gewürz-Paste

    Koriandersamen und alle Zutaten bis und mit Zimt in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, auskühlen.
  • Schalotten, Ingwer und Knoblauch grob hacken. Chilis entkernen, grob hacken. Inneres der Zitronengras Stängel grob hacken.
  • Geröstete Gewürze mit Schalotten, Ingwer, Knoblauch, Chilis, Zitronengras, Zucker, Limettensaft und Salz mischen, mit dem Pürierstab oder im Mixglas zu einer feinen Paste pürieren.
  • Gemüse

    Lauch längs halbieren, in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden. Quitten und Süsskartoffeln schälen, in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erwärmen. Lauch, Quitten und Süsskartoffeln beigeben, ca. 5 Min. andämpfen. 4 EL von der Gewürz-Paste beigeben, kurz mitdämpfen. Kokosmilch und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Gemüse zugedeckt ca. 20 Min. knapp weich köcheln.
  • Kichererbsen abspülen und abtropfen, mit dem Spinat zum Gemüse geben, ca. 5 Min. mitköcheln, salzen.
  • Reis

    Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Wasser mit dem Reis aufkochen, zugedeckt auf ausgeschalteter Platte ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern.
  • Fertigstellen

    Cashew-Nüsse grob hacken, in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Gemüse-Curry mit dem Reis anrichten, Koriander zerzupfen, mit den Nüssen darüberstreuen.
  • Hinweis:

    wenn es schnell gehen muss: statt Gewürz-Paste selber zubereiten 4 EL gelbe oder rote Curry-Paste verwenden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home