Gemüse im Heubett mit Miso-Sauce


Gesamtzeit: 1hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 420 Kcal, 4g Protein, 22g Kohlenhydrate, 33g Fett


Zutaten

  • Gemüse
  • Salzwasser, siedend
  • 300 g Wurzelgemüse (Rüebli, Pastinaken usw.), in groben Stücken
  • 1 Kürbis, mittelgross (z.B. Hokkaido), geviertelt, entkernt
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Handvoll Bio-Heu
  • Miso-Sauce
  • 4 EL Miso-Paste
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL flüssiger Honig oder Agavendicksaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL Sesam
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Salsa verde
  • 0.5 Bund Pfefferminze
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.5 dl Rotweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 dl Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Gemüse

    Wurzelgemüse im Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, abtropfen. Kürbis, Öl und Salz zum Wurzelgemüse geben, alles vermischen. Einen grossen Brattopf mit der Hälfte des Heus auslegen, Gemüse darauf verteilen, mit restlichem Heu bedecken. Backen: zugedeckt ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Miso-Sauce

    Miso-Paste mit Sojasauce, Honig und Wasser verrühren. Knoblauchund Sesam darunterrühren, Sauce würzen.
  • Salsa verde

    Die Kräuter fein schneiden, mit den restlichen Zutaten verrühren, Salsa würzen.
  • Servieren

    Das gebackenen Gemüse aus dem Heu nehmen, mit der Miso-Sauce vermischen, anrichten. Salsa verde dazu servieren.
  • Dazu passt:

    Amaranth.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home