Geschmortes Kaninchen


Gesamtzeit: 14hr
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 398 Kcal, 32g Protein, 26g Kohlenhydrate, 15g Fett


Zutaten

  • Marinieren
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben
  • 4 dl Rotwein (z.B. Merlot)
  • 2 dl Aceto balsamico
  • 400 g Rüebli, in Stücken
  • 1.2 kg Kaninchenragout
  • 3 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • einige Wacholderbeeren, zerdrückt
  • Braten
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 3 Schalotte, halbiert
  • Öl zum Anbraten
  • Schmoren
  • 2 EL Honig
  • 1 EL braunes Maizena express
  • 300 g Tomaten, geschält, entkernt, in Würfeln

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Marinieren

    Wein und Aceto in eine grosse Schüssel giessen. Fleisch und alle Zutaten bis und mit Lorbeerblatt beigeben, zugedeckt im Kühlschrank ca. 12 Std. marinieren. Fleisch und Gemüse ca. 30 Min. vor dem Anbraten herausnehmen, trocken tupfen, Marinade beiseitestellen.
  • Braten

    Wenig Öl im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch und Gemüse mit den Schalotten portionenweise je ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, würzen.
  • Schmoren

    Beiseite gestellte Marinade durch ein Sieb in den Brattopf giessen, Bratsatz lösen, Honig beigeben, aufkochen. Sauce auf die Hälfte einkochen, Hitze reduzieren. Fleisch, Gemüse und Schalotten wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45 Min. schmoren. Deckel entfernen, Tomaten beigeben, offen ca. 15 Min. fertig schmoren. Fleisch und Gemüse herausnehmen, warm stellen. Sauce ca. 10 Min. köcheln. Maizena in die heisse Sauce einrühren, ca. 1 Min. kochen. Fleisch und Gemüse wieder beigeben.
  • Dazu passt:

    Polenta

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home