Glutenfreie Crêpes mit Spinat


Gesamtzeit: 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 435 Kcal, 11g Protein, 20g Kohlenhydrate, 34g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 75 g Kartoffelstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1.5 dl Milch
  • 25 g Butter, flüssig, etwas abgekühlt
  • 0.5 dl Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 frische Eier
  • Ausbacken
  • Bratbutter zum Braten
  • Sauce
  • 3 EL Olivenöl
  • wenig Pfeffer
  • 0.25 TL Salz
  • 3 EL Aceto balsamico
  • 100 g Jungspinat
  • Crêpes
  • 130 g Brie, in dünnen Scheiben
  • 1 EL Baumnusskerne, grob gehackt, geröstet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Kartoffelstärke und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milch, Wasser, Eier und Butter verrühren. Flüssigkeit nach und nach unter Rühren mit dem Schwingbesen in die Mulde giessen, weiterrühren, bis der Teig glatt ist.
  • Ausbacken

    Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. 1/4 Teig in die Pfanne geben, dass der Boden sehr dünn überzogen ist. Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst sich von selbst, Crêpe wenden, fertig backen, zugedeckt warm stellen. Teig gut durchrühren, Vorgang 3-mal wiederholen.
  • Sauce

    Öl und Aceto verrühren, würzen, 2 EL beiseite stellen. Rest mit dem Spinat mischen.
  • Crêpes

    Crêpes 1-mal falten, mit Brie, Nüssen und Spinat füllen, nochmals falten, 1 Min. in der Bratpfanne erwärmen, beiseite gestellte Sauce darüberträufeln, warm servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home