Gözleme mit Broccoli und Feta


Gesamtzeit: 1hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 8 Stück


Autor

Corinne & Bettina - nom-nom


Ernährungsinformation

Enthält 545 Kcal, 20g Protein, 56g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Yufka-Teig
  • 350 g Weissmehl
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1.5 TL Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g griechischer Jogurt
  • 2.5 dl Wasser
  • Füllung
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 800 g Broccoli, in kleinen Röschen, Strunk in feinen Streifen
  • 1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
  • 0.5 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 80 g Haselnüsse,geröstet, grob gehackt
  • Gözleme formen & braten
  • 250 g Feta, zerbröckelt
  • 0.5 Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 0.5 Bund Pfefferminze, grob geschnitten
  • 0.5 Bio-Zitrone, in Schnitzen
  • Öl zum Braten
  • 150 g griechischer Jogurt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Yufka-Teig

    Mehle, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Jogurt, Öl und Wasser verrühren, beigeben, mischen, zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen, mit einem feuchten Tuch zudecken. Bei Raumtemperatur ca. 1 Std. ruhen lassen.
  • Füllung

    Öl erwärmen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Broccoli und Chili beigeben, Bouillon dazugiessen, ca. 10 Min. knapp weich köcheln, bis die Flüssigkeit eingekocht ist, würzen. In eine Schüssel geben, Haselnüsse daruntermischen, etwas abkühlen.
  • Gözleme formen & braten

    Den Teig in 8 gleich grosse Portionen teilen, auf wenig Mehl zu je ca. 2 mm dünnen Rondellen auswallen. Die eine Seite der Rondellen mit Broccoli belegen, dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Feta, Kräuter und Zitronenschale darauf verteilen. Ränder mit wenig Wasser bestreichen, die Rondellen zu Halbkreisen zusammenlegen, Ränder gut andrücken. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gözleme sorgfältig nacheinander beidseitig je ca. 5 Min. braten, herausnehmen, warm stellen. Mit Zitronenschnitzen, Jogurt und Petersilie servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home