Gratinierte Fleischbällchen


Gesamtzeit: 1hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 486 Kcal, 33g Protein, 20g Kohlenhydrate, 29g Fett


Zutaten

  • Fleischbällchen
  • 50 g Weissbrot vom Vortag
  • 1 dl Milch
  • 400 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Tomatensauce
  • 2 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 2 Dosen Cherry-Tomaten geschält (je ca. 400 g)
  • 1.5 dl Wasser
  • 1 Bund Basilikum, zerzupft, wenige Blätter beiseite gestellt
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Gratinieren
  • 125 g Mozzarella, zerzupft
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • wenig Pfeffer
  • Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Fleischbällchen

    Brot ca. 30 Min. in Milch einweichen. Fleisch zum Brot geben, mischen, würzen. Von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse zu 12 Bällchen formen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bällchen rundum ca. 8 Min. anbraten, in die vorbereitete Form geben.
  • Tomatensauce

    Öl in derselben Pfanne erwärmen. Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Min. andämpfen. Tomaten, Wasser und Basilikum beigeben, würzen, ca. 15 Min. einköcheln. Sauce zu den Fleischbällchen in die Form geben.
  • Gratinieren

    Mozzarella, Parmesan und beiseite gestellte Basilikumblätter auf den Fleischbällchen verteilen. Öl darüberträufeln, würzen. Ca. 15 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.
  • Dazu passen:

    Spaghetti oder knuspriges Brot.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home