Grünes Thai-Crevetten-Curry


Gesamtzeit: 35m
Davon Zubereitungszeit: 25m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 409 Kcal, 23g Protein, 16g Kohlenhydrate, 27g Fett


Zutaten

  • Crevetten
  • 600 g ungeschälte rohe Crevetten (Bio)
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und ganzer Saft
  • 1 EL Erdnussöl
  • Grünes Curry
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Zwiebeln, in Schnitzen
  • 3 Rüebli, in Streifen
  • 2 EL grüne Currypaste
  • 0.5 Papaya, in ca. 1 cm grossen Würfeln
  • 4 dl Kokosmilch
  • 4 Kaffirlimetten-Blätter, gequetscht
  • 1 TL Salz

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Crevetten

    Crevetten mit scharfem Messer bis zum Schwanzende einschneiden. Crevetten zu einem «Schmetterling» aufklappen. Crevetten mit Limettenschale, Limettensaft und Peperoncino mischen, ca. 10 Min marinieren. Öl im Wok oder einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Crevetten portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, Hitze reduzieren.
  • Grünes Curry

    Öl in der selben Bratpfanne erwärmen, Zwiebel und Currypaste andämpfen. Rüebli, Papaya und Kaffirlimetten-Blätter beigeben, kurz mitdämpfen. Kokosmilch dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln, salzen. Crevetten beigeben, nur noch warm werden lassen.
  • Dazu passt:

    Jasmin-Reis

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home