Hackbraten al sugo


1hr 10m
Vor- und zubereiten: ca. 30m + Schmoren: ca. 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 519 Kcal


Zutaten

  • 0.5 TL Zucker
  • 1 EL Olivenöl zum Anbraten
  • 150 g Rüebli, fein gerieben
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 100 g Kalbsbrät
  • 600 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 30 g Hartweizengriess
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1.5 dl Fleischbouillon
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
  • wenig Muskat
  • 1 EL getrocknete italienische Kräutermischung

Diese Produkte ansehen

  • Olivenöl im Brattopf erwärmen. Zwiebel andämpfen, Rüebli ca. 5 Min. mitdämpfen, herausnehmen, in einer grossen Schüssel auskühlen. Fleisch, Brät, Käse und Griess beigeben. Masse würzen, von Hand gut kneten, Braten mit nassen Händen formen. Öl in derselben Pfanne erhitzen. Den Braten bei mittlerer Hitze rundum ca. 10 Min. anbraten. Pelati und Bouillon beigeben, würzen. Braten zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Min. schmoren, von Zeit zu Zeit mit Sauce übergiessen. Braten herausnehmen, zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen. Braten tranchieren, mit der Sauce anrichten.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home