Hackfleisch-Pastete


1hr 15m
Vor- und zubereiten: ca. 40m + Backen: ca. 35m

Portionen
Für 8 Portionen


Ernährungsinformation

Enthält 670 Kcal, 25g Protein, 39g Kohlenhydrate, 45g Fett


Zutaten

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 160 g Kalbsbrät
  • 2 EL Majoran, fein geschnitten
  • 1 Eier, verklopft, die Hälfte beiseite gestellt
  • 2 EL Rahm
  • 1 TL milder Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • 2 rechteckig ausgewallter Familiy-Kuchenteig
  • 3 EL Sesam
  • 1 rote Peperoni, in Würfeli
  • 200 g Auberginen, in Würfeli

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Öl in einer Bratpfanne er-wärmen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Peperoni und Aubergine ca. 5 Min. mitdämpfen, salzen, in der Schüssel auskühlen. Hackfleisch und alle Zutaten bis und mit Paprika beigeben, von Hand gut kneten, bis die Masse nicht mehr klebt.
  • 1 Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Füllung gleich-mässig darauf verteilen und glatt streichen. Dabei rundum einen Rand von ca. 2 1/2 cm frei lassen. Den Rand mit wenig Wasser bestreichen. Den 2. Teig exakt darauflegen. Seitliche Ränder andrücken. Pastete mit dem restlichen Ei bestreichen. Ränder rundum mit einer Gabel eindrücken. Oberfläche mehrmals einstechen, mit Sesam garnieren. Backen: ca. 35 Min. auf der untersten Rille des 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home