Harissa-Kürbis-Rüebli-Suppe


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 2 Personen


Autor

Fanny - fannythefoodie


Ernährungsinformation

Enthält 384 Kcal, 7g Protein, 58g Kohlenhydrate, 14g Fett


Zutaten

  • Suppe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 0.25 TL Zimt
  • 1 TL Paprika
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 300 g Kürbis (Knirps oder Butternuss), gewürfelt
  • 300 g Rüebli, gewürfelt
  • 3 Datteln, entsteint, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Bund Koriander
  • 2 TL Harissa
  • 5 dl Wasser
  • Salz, nach Bedarf
  • Crunchy Chickpeas
  • 1 TL Za'Atar
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose), kalt abgespült, abgetropft
  • 0.5 TL Salz

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Suppe

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Gewürze andämpfen, bis sie duften. Zwiebel beifügen, andämpfen. Rüebli, Kürbis, Datteln, Hälfte Koriander, Knoblauch, Harissa und Wasser beigeben, salzen. Aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln. Wenn das Gemüse gar ist, Suppe im Blender oder mit dem Pürierstab pürieren.
  • Crunchy Chickpeas

    Kichererbsen trocken tupfen, mit dem Öl und den Gewürzen mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Suppe anrichten, mit den Kichererbsen und dem restlichen Koriander garnieren.
  • Tipp:

    Nach Bedarf die Suppe zusätzlich mit Granatapfelkernen, schwarzem Sesam und Hanfsamen garnieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home