Heiss geräucherter Lachs mit Chili-Salsa


Gesamtzeit: 1hr 05m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 420 Kcal, 25g Protein, 5g Kohlenhydrate, 32g Fett


Zutaten

  • Räuchermischung
  • 100 g Räucherchips
  • 4 EL Wasser
  • 3 Zweiglein Rosmarin
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3 Zweiglein Salbei
  • Lachs vorbereiten
  • 500 g Lachsfilets mit Haut (Bio)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 10 Pfefferkörner, zerstossen
  • 1 TL Meersalz
  • Chili-Salsa
  • 1 Limette, nur Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 roter Chili, entkernt, in feinen Ringen
  • 100 g Stangensellerie, in Würfeli
  • 1 rote Peperoni, in Würfeli
  • 1 Avocado, in Würfeli
  • 0.5 Bund Koriander, fein geschnitten
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
  • Utensilien
  • 1 Zedern Grillholzbrettchen, 12 Std. in Wasser eingeweicht

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Räuchermischung

    Räucherchips, Wasser, Rosmarin, Salbei und Wacholder in eine Schüssel geben, gut mischen, ca. 30 Min. stehen lassen.
  • Lachs vorbereiten

    Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, Lachs damit bestreichen.
  • Räuchern auf dem Holzkohlegrill

    Räuchermischung abtropfen, direkt auf der Glut verteilen. Lachs in eine Grillschale oder auf das Grillholzbrettchen legen, zugedeckt über schwacher Glut (ca. 150 Grad) ca. 15 Min. heiss räuchern.
  • Chili-Salsa

    Öl und Limettensaft verrühren, würzen. Chilis und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen, zum Lachs servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home