Herbstliches Nuss-Frucht-Granola


Gesamtzeit: 50m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 20 Portionen


Autor

Fanny - fannythefoodie


Ernährungsinformation

Enthält 156 Kcal, 4g Protein, 13g Kohlenhydrate, 10g Fett


Zutaten

  • Granola backen
  • 100 g Buchweizen
  • 100 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 100 g Baumnusskerne, grob gehackt
  • 50 g Leinsamen, geschrotet
  • 2 TL Zimt
  • 50 g Kürbiskerne
  • 1 EL Matchapulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 50 g Apfelmus
  • Früchte
  • 70 g getrocknete Cranberrys
  • 5 Dörrfeigen
  • 30 g getrocknete Apfelringe

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Granola backen

    Buchweizen, Leinsamen, Nüsse und Kürbiskerne in eine grosse Schüssel geben. Zimt, Matcha, Ahornsirup, Kokosöl und Apfelmus daruntermischen. Alles auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 1 cm dünn verteilen. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens, dabei nach der Hälfte der Backzeit umrühren. Herausnehmen, auskühlen.
  • Früchte

    Alle Früchte im Food Prozessor zerkleinern, zur ausgekühlten Mischung geben, alles gut mischen.
  • Tipp:

    Falls du kein Maca Pulver zu Hause ist, kann dieses auch weggelassen werden. Schmecken wird es fast genau so gut.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home