Honigparfait


Gesamtzeit: 4hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 8 Personen


Autor

Stephi (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 258 Kcal, 4g Protein, 23g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • Honigparfait
  • 1 dl Vollrahm
  • 100 g flüssiger Blütenhonig
  • 3 frisches Eigelb
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 3 frisches Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 1.5 dl Vollrahm
  • Aprikosensauce
  • 250 g Aprikosen, geviertelt
  • 2 EL flüssiger Blütenhonig
  • 1 EL Wasser
  • Nusskrokant
  • 40 g Baumnusskerne
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL flüssiger Blütenhonig

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Form vorbereiten

    Eine Cakeform von ca. 25 cm mit wenig Öl bestreichen und mit Klarsichtfolie auslegen.
  • Honigparfait

    Rahm, Honig, Eigelbe und Thymian mit dem Schwingbesen in einer Pfanne verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren.
  • Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Rahm steif schlagen, mit dem Eischnee sorgfältig unter die Masse ziehen, in die vorbereitete Form füllen. Zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren.
  • Aprikosensauce

    Aprikosen, Honig und Wasser in einer Pfanne mischen, zugedeckt bei mittlerer Hitze weich kochen, auskühlen, pürieren.
  • Nusskrokant

    Nüsse fein hacken. Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Nüsse und Honig beigeben, mischen, sofort auf ein Backpapier ausstreichen, auskühlen. Nusskrokant in Stücke brechen. Parfait auf ein Brett stürzen, Folie entfernen. Parfait in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, anrichten, Aprikosensauce und Nusskrokant darauf verteilen.
  • Tipp:

    Statt frische tiefgekühlte Aprikosen, angetaut, verwenden.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home