Jakobsmuscheln mit Broccoli-Couscous


Gesamtzeit: 15m
Davon Zubereitungszeit: 15m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 175 Kcal, 12g Protein, 8g Kohlenhydrate, 9g Fett


Zutaten

  • Broccoli-Couscous
  • 1 Broccoli (ca. 300 g), in Röschen
  • 0.5 TL Salz
  • Beurre Blanc
  • 1 dl Fischfond
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt, Samen beiseite gestellt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 3 EL Weisswein
  • 0.5 TL Maizena
  • 3 Safranfäden
  • 30 g Butter, in Stücken, kalt
  • 1 EL Vollrahm
  • Jakobsnüsse
  • Öl zum Braten
  • 8 Jakobsnüsse
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 EL Kerbel, zerzupft

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Broccoli-Couscous

    Broccoli im Cutter fein hacken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Backen: ca. 7 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Auf dem Backblech auskühlen, salzen.
  • Beurre Blanc

    Fond und Weisswein mit Schalotte und Vanilleschote aufkochen, auf ca. 3/4 dl einkochen, absieben, in die Pfanne zurückgiessen. Maizena unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, ca. 2 Min. kochen. Pfanne von der Platte ziehen, Hitze reduzieren. Safran und beiseite gestellte Vanillesamen beigeben. Butter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben, dabei die Pfanne hin und wieder kurz auf die Platte stellen, um die Sauce nur leicht zu erwärmen, sie darf nicht kochen. Rahm beigeben, nur noch warm werden lassen.
  • Jakobsnüsse

    Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Jakobsnüsse beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen. Zum Broccoli-Couscous servieren, Kerbel darüberstreuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home