Käse-Zwiebel-Blechbrot


Gesamtzeit: 3hr 25m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 717 Kcal, 31g Protein, 92g Kohlenhydrate, 23g Fett


Zutaten

  • 500 g Halbweissmehl
  • 0.75 EL Salz
  • 3 dl lauwarmes Wasser
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 dl Rotweinessig
  • 300 g Zwiebel
  • 1 EL Zucker
  • 6 Zweiglein Rosmarin
  • 200 g Bündner Bergkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Zweiglein Salbei

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Mehl, Salz, Zucker und zerbröckelte Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser dazugiessen, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Mit Essig und Zucker in einer Pfanne aufkochen, unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. köcheln, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist.
  • Käse in feine Scheiben schneiden. Teig in zwei Hälften teilen, auf wenig Mehl zu zwei Rechtecken von je ca. 20x30 cm auswallen. Eine Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zwiebeln und Käse darauf verteilen. Zweiten Teig darauf legen und gut andrücken. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Mit einem Messer 16 Stücke ca. 1 cm tief einschneiden. Kräuter in die Einschnitte legen, Öl darüber träufeln. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Auf einem Gitter etwas abkühlen. Dazu passt: Blattsalat.
  • Tipp:

    Bergkäse durch anderen Halbhartkäse ersetzen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home