Kalbskopfbäggli mit Äpfel


2hr 45m
Vor- und zubereiten: ca. 45m + Schmoren: ca. 120m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 890 Kcal, 73g Protein, 82g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • 800 g Kalbskopfbäggli , beim Metzger vorbestellt, pariert
  • Bratbutter zum Braten
  • wenig Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Äpfel, in Stücken
  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 100 g Sellerie, in Stücken
  • 1 Rüebli, in Stücken
  • 2 dl Weisswein
  • 4 dl Kalbsfond
  • 2 EL flüssiger Blütenhonig
  • 1 dl Vollrahm
  • 1 rotschalige Äpfel, in Würfeli
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g Weissmehl
  • 2 dl Milch
  • 150 g Halbfettquark
  • 2 frische Eier
  • Salzwasser
  • 20 g Butter

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Wenig Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch würzen, rundum ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben. Apfel, Zwiebel, Rüebli und Sellerie ca. 3 Min. andämpfen. Wein dazugiessen, etwas einkochen. Fond und Honig beigeben. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Std. schmoren, dabei 1-mal wenden. Fleisch herausnehmen, Sauce pürieren, durch ein Sieb streichen. Sauce zurück in die Pfanne geben, Rahm dazugiessen, aufkochen. Fleisch beigeben, nur noch heiss werden lassen. Apfelwürfeli und Petersilie darauf verteilen.
  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz pürieren. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 20 Min. quellen lassen. Teig portionenweise durchs Knöpflisieb ins leicht siedende Salzwasser streichen. Spätzli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, in eine vorgewärmte Schüssel geben. Butter daruntermischen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home