Kalbsrollbraten


Gesamtzeit: 2hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 6 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 584 Kcal, 44g Protein, 9g Kohlenhydrate, 40g Fett


Zutaten

  • Morcheln einweichen
  • 20 g getrocknete Morcheln
  • Omelette
  • 2 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
  • 4 frische Eier
  • 1 EL Thymian, fein geschnitten
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Butter
  • Rollbraten
  • 0.5 TL Salz
  • 1.2 kg Kalbsbrust, dünner Teil, vom Metzger zu einem Rechteck aufgeschnitten
  • wenig Pfeffer
  • 100 g Mortadella in Tranchen
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Zweiglein Thymian
  • 8 Stück Küchenschnur, je ca. 30 cm lang
  • Anbraten
  • wenig Bratbutter
  • 3 dl Weisswein
  • 2 EL flüssiger Honig
  • Braten im Ofen
  • 2 TL braunes Maizena express
  • 1 Prise Salz

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Morcheln einweichen

    Morcheln ca. 10 Min. in Wasser einweichen, herausnehmen, gut waschen, abtropfen, fein hacken. Einweichwasser durch ein Kaffeefilterpapier giessen, ca. 2 dl auffangen, beiseite stellen.
  • Omelette

    Eier verklopfen, Petersilie, Thymian, Salz mit den Morcheln darunterrühren. Butter in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen, Eimasse in die Pfanne giessen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. stocken lassen, Omelette herausnehmen, auskühlen.
  • Rollbraten

    Fleisch würzen, Mortadella und Omelette auf dem Fleisch verteilen. Fleisch satt aufrollen, Kräuter darauflegen. Schnurstücke unter das Fleisch legen, Enden über dem Fleisch verknüpfen.
  • Anbraten

    Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch bei mittlerer Hitze rundum ca. 8 Min. anbraten, in einen Bräter legen. Weisswein, beiseite gestelltes Morchel-Einweichwasser und Honig in die Bratpfanne geissen, aufkochen, zum Fleisch giessen.
  • Braten im Ofen

    Ca.1 ¾ Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens braten. Fleisch von Zeit zu Zeit mit der Bratflüssigkeit übergiessen. Fleisch herausnehmen, zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen. Bratflüssigkeit durch ein Sieb in eine Pfanne giessen, aufkochen, Maizena einrühren, ca. 3 Min. köcheln. Fleisch tranchieren, mit der Sauce anrichten.
  • Dazu passen:

    Nudeln

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home