Kartoffel-Safransuppe mit Crevetten


40m
Vor- und zubereiten: ca. 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 223 Kcal


Zutaten

  • 0.5 EL Butter
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln, in Stücken
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • Safranfäden zum Garnieren
  • 2 EL saurer Halbrahm
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 8 geschälte rohe Crevetten gamberi cotti con marinata alle erbe (Bio)
  • 4 Holzspiesschen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
  • 0.75 TL Fleur de Sel

Diese Produkte ansehen

  • Butter in einer grossen Pfanne warm werden lassen. Schalotten andämpfen, Kartoffeln mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, Safran beigeben. Flüssigkeit aufkochen, Hitze reduzieren, Kartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich köcheln. Suppe pürieren, würzen. Suppe anrichten, sauren Halbrahm darauf verteilen, mit Safranfäden garnieren.
  • Je 2 Riesencrevetten an ein Spiesschen stecken. Öl und Petersilie mischen. Crevetten damit bestreichen. Bratpfanne heiss werden lassen, Crevetten beidseitig je ca. 1 1 ⁄2 Min. braten. Crevetten salzen, zur Kartoffelsuppe servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home