Kartoffelwaffeln mit Erbsen-Minze-Mousse


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Corinne & Bettina - nom-nom


Ernährungsinformation

Enthält 432 Kcal, 11g Protein, 47g Kohlenhydrate, 21g Fett


Zutaten

  • Waffeln
  • Salzwasser, siedend
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeln
  • 100 g Weissmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Butter
  • 1 dl Milch
  • wenig Muskat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Bratbutter für das Waffeleisen
  • Mousse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 250 g tiefgekühlte Erbsli
  • einige Pfefferminzblättchen
  • 0.5 Bio-Zitrone, abgeriebenen Schale und Saft
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Servieren und garnieren
  • 1 Handvoll tiefgekühlte Erbsli, aufgetaut
  • einige Pfefferminzblättchen
  • wenig gemischte Sprossen (oder Erbsensprossen)

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Waffeln

    Kartoffeln im Salzwasser ca. 20 Min. sehr weich kochen. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit der Kartoffeln in der Pfanne verdampfen lassen. Kartoffeln durchs Passe-vite treiben der mit dem Kartoffelstampfer zerstossen. Milch und Butter darunterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen, zur Kartoffelmasse geben, würzen, zu einem homogenen Teig vermischen. Waffeleisen heiss werden lassen, mit wenig Bratbutter bestreichen. Je 2 gehäufte Esslöffel Teig auf das Eisen geben, Waffeln je ca. 4 Min. backen, herausnehmen, sofort servieren oder im Backofen warm stellen.
  • Mousse

    Öl in einer Pfanne erwärmen. Erbsli beigeben, Bouillon dazugiessen, einige Minuten köcheln, bis die Erbsli weich sind und die Bouillon eingekocht ist. Etwas abkühlen. Erbsen mit den Minzblättchen in den Mixer geben, fein pürieren. Zitronenschale und -saft beigeben, würzen.
  • Servieren und garnieren

    Mousse zu den Waffeln servieren, mit Erbsen, Sprossen und Minze garnieren.
  • Tipp:

    nach Belieben frische, fein geschnittene Kräuter unter den Kartoffelteig mischen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home