Kiwi-Matcha-Tiramisu


Gesamtzeit: 10hr 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Lara - Vanillacrunnch


Ernährungsinformation

Enthält 487 Kcal, 10g Protein, 47g Kohlenhydrate, 28g Fett


Zutaten

  • Kokosnuss-Creme
  • 100 g Cashew-Nüsse, über Nacht in Wasser eingelegt
  • 200 ml Kokosmilch, Raumtemperatur
  • 55 g Agavensirup
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzte Samen
  • Matcha-Kiwi-Creme
  • 0.5 Avocados, geschält, in Stücken
  • 1 Kiwi, geschält, in Stücken
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Matchapulver
  • 2 EL Agavensirup
  • Anrichten
  • wenig Matchapulver
  • 100 g Löffelbiskuits, zerbröckelt
  • 1 Kiwi, in Scheiben

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Kokosnuss-Creme

    Cashew-Nüsse abtropfen, mit Kokosmilch und allen restlichen Zutaten bis und mit Salz im Mixer zu einer homogenen Masse pürieren.
  • Matcha-Kiwi-Creme

    Kiwi und alle restlichen Zutaten bis und mit Agavensirup pürieren. Die Hälfte der Kokosnuss-Creme darunterrühren.
  • Anrichten

    Die Hälfte der Löffelbiskuits in 4 Gläser (je ca. 1 1/2 dl) verteilen. Nun die beiden Cremen abwechselnd mit den restlichen Löffelbiskuits in die Gläser schichten. 2 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit den Kiwischeiben verzieren und mit Matchapulver bestäuben.
  • Tipp:

    Am besten halten die Kiwischeiben am Glas, wenn Ihr die Gläser über Nacht in den Tiefkühler legt, dann die Scheiben andrückt und nochmals einfriert.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home