Kürbis-Spinat-Lasagne


1hr 25m
Vor- und zubereiten: ca. 50m + Gratinieren: ca. 35m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 759 Kcal, 39g Protein, 53g Kohlenhydrate, 41g Fett


Zutaten

  • 30 g Butter
  • 2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Zwiebel, fein gehackt
  • 500 g tiefgekühlter gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft
  • 800 g Kürbis (z. B. Delica), grob gerieben (ergibt ca. 600 g)
  • 180 g Feta, grob gerieben
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 3 EL Salbei, fein geschnitten
  • 0.25 TL Zimt
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Muskat
  • wenig Pfeffer
  • 3 EL Weissmehl
  • 9 weisse Lasagneblätter
  • 6 dl Milch
  • 2 EL Kürbiskerne

Diese Produkte ansehen

  • Butter warm werden lassen, Zwiebeln ca. 3 Min. andämpfen, Knoblauch kurz mitdämpfen. Spinat beigeben, ca. 3 Min. weiterdämpfen, etwas abkühlen. Kürbis, Feta, Parmesan und Salbei mit dem Spinat mischen, würzen.
  • Butter warm werden lassen, Mehl beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte nehmen. Milch dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Sauce unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist. Käse daruntermischen, würzen.
  • 3 Lasagneblätter in die vorbereitete Form legen. Pastablätter mit 1/3 der Sauce ganz bedecken. 1/2 des Gemüses darauf verteilen. Vorgang wiederholen. Mit den restlichen 3 Lasagneblättern belegen, wiederum mit der restlichen Sauce bedecken. Käse und Kürbiskerne darüberstreuen.
  • Gratinieren: Ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home