Kulfi-Glacestängeli mit Pistazien


Gesamtzeit: 4hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 475 Kcal, 10g Protein, 36g Kohlenhydrate, 32g Fett


Zutaten

  • Kardamom
  • 3 EL Wasser, siedend
  • 5 Kardamomkapseln, gequetscht
  • Glace-Masse
  • 80 g ungesalzene geschälte Pistazien
  • 250 g gezuckerte Kondensmilch
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Bio-Orangen, nur wenig abgeriebene Schale
  • 200 g Crème fraîche
  • Kulfi
  • 4 Holzstängeli oder Kaffeelöffeli
  • Utensilien
  • Für 4 Gläser von je ca. 1¼ dl, kalt ausgespült

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Kardamom

    Kardamomkapseln in eine Schüssel geben, Wasser darüber giessen, ca. 15 Min. ziehen lassen. Kardamom herausnehmen.
  • Glace-Masse

    Pistazien in einer Bratpfanne ohne Fett ca. 3 Min. rösten, eine Hälfte davon fein hacken, Rest grob hacken. Kondensmilch mit dem Kardamom-Wasser und den fein gehackten Pistazien pürieren. Salz, Orangenschale und Crème fraîche darunterrühren. Masse zugedeckt ca. 1 Std. anfrieren.
  • Kulfi

    Glacemasse durchrühren, in die vorbereiteten Gläser füllen, zugedeckt ca. 3 Std. gefrieren.
  • Servieren

    Kulfi mit einer Messerspitze sorgfältig vom Glasrand lösen, kurz in lauwarmes Wasser tauchen, mit Hilfe des Holzstängelis herauslösen. Grob gehackte Pistazien darüberstreuen, sofort geniessen.
  • Vorbereiten:

    Kulfi ca. 2 Wochen im Voraus zubereiten, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home