Lachs im Strudelteig


Gesamtzeit: 1hr 05m
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 500 Kcal, 28g Protein, 23g Kohlenhydrate, 33g Fett


Zutaten

  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 Stück Lachsfilets ohne Haut (je ca. 120 g)
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 EL Erdnussöl
  • 3 Bundzwiebel mit dem Grün, in ca. 1 cm breiten Stücken
  • 250 g Baby-Salat, in ca. 1 cm breiten Streifen
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 Päckli Strudelteige (ca. 120 g)
  • 50 g eingelegter Ingwer
  • 50 g Butter, flüssig
  • wenig Wasabi-Paste

Anleitung

  • Limettensaft, Sambal Oelek und Sojasauce in einer Schüssel gut verrühren. Lachs beigeben, in der Marinade wenden.
  • Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Bundzwiebeln und Salat ca. 3 Min. rührbraten, würzen, abkühlen. Ingwer abtropfen, beiseite stellen.
  • Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten. Je 2 Teigblätter aufeinanderlegen, halbieren, mit wenig Butter bestreichen. Lachs salzen. Je ein Stück Lachs auf die Mitte eines Teigstückes legen. ¼ des Gemüses und ¼ des Ingwers darauf verteilen. Teigränder über der Füllung zusammenraffen und leicht zusammendrücken. Päckli auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit Butter bestreichen. Restliche Päckli gleich zubereiten.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Sojasauce und Wasabi gut verrühren, separat zu den Lachspäckli servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home