Lachs mit Kräuterkruste


Gesamtzeit: 1hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 725 Kcal


Zutaten

  • 3 EL Paniermehl
  • 0.5 TL Salz
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • wenig Pfeffer
  • 1 EL milder Senf
  • 1 dl Vollrahm
  • 800 g fest kochende Kartoffeln, in ca. 2 mm dicken Scheiben
  • 4 Lachstranchen (Bio) mit Haut (je c.a 180 g)
  • 0.5 EL Butter, weich
  • 2 EL gehobelte Mandeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 EL Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian, Rosmarin), fein geschnitten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Paniermehl, Mandeln, Öl, Kräuter und Knoblauch mischen, würzen. Masse zugedeckt beiseitestellen. Rahm und Senf in einer Schüssel gut verrühren. Kartoffeln beigeben, mischen, würzen. 2 Backpapiere leicht überlappend auf ein Blech legen. Die Kartoffeln darauf verteilen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Blech herausnehmen. Bei den Lachstranchen allfällige Gräten mit einer Pinzette entfernen, Lachs salzen. Kartoffeln auf eine Blechhälfte schieben. Lachs auf die freie Backpapierhälfte verteilen, mit Butter bestreichen.
  • Backen: ca. 5 Min. im heissen Ofen weiterbacken, Blech herausnehmen. Funktion «Heissluftgrill » (200 Grad) einstellen. Beiseitegestellte Kräutermasse auf den Lachstranchen verteilen, ca. 10 Min. fertig backen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home