Lachsforelle mit Rhabarber


Gesamtzeit: 55m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Stephi (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 430 Kcal, 30g Protein, 42g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • Rhabarber
  • 2 Schalotte
  • 250 g Rhabarber
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1.5 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 Zweiglein Thymian
  • Fisch
  • 2 Lachsforellenfilets (Bio oder ASC, je ca. 250 g)
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Krautstiel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 500 g Krautstiel
  • Krautstiel-Reis
  • 1 EL Olivenöl
  • Salzwasser, siedend
  • 150 g Wildreismix
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
  • Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Rhabarber

    Schalotten in feine Streifen schneiden, Rhabarber in ca. 5 cm lange Stängeli schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Schalotten ca. 5 Min. andämpfen, Rhabarber beigeben, kurz mitdämpfen, würzen.
  • Ahornsirup und Aceto beigeben, Rhabarber in der vorbereiteten Form verteilen, Thymianblättchen abzupfen, darüberstreuen.
  • Fisch

    Allfällige Gräten mit einer Pinzette entfernten. Fisch quer halbieren, würzen, auf den Rhabarber legen. Backen: Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Krautstiel

    Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden, Krautstiel in Streifen schneiden.
  • Krautstiel-Reis

    Reis im Salzwasser weich kochen, abtropfen. Öl in derselben Bratpfanne erwärmen. Knoblauch beigeben, kurz andämpfen. Krautstiel beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. mitdämpfen, würzen. Reis daruntermischen, mit dem Fisch und Rhabarber anrichten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home