Läckerli-Parfait mit warmen Beeren


3hr 35m
Vor- und zubereiten: ca. 35m + Gefrieren: ca. 180m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 415 Kcal


Zutaten

  • 2 g Basler Läckerli, in Streifen
  • 2 EL Zucker
  • 2 frische Eigelbe
  • 150 g tiefgekühlte Beerenmischung , aufgetaut
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0.5 EL Puderzucker
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 EL Hagebuttenkonfitüre
  • 1 dl Wasser, siedend
  • 1.5 dl Vollrahm

Diese Produkte ansehen

  • Läckerli und Konfitüre in eine kleine Schüssel geben, siedendes Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 5 Min. stehen lassen, glatt rühren.
  • Eigelbe und Zucker in eine dünnwandige Schüssel geben. Mit den Schwingbesen des Handrührgerätes im heissen Wasserbad (knapp unter dem Siedepunkt) rühren, bis die Masse heller und cremig ist. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen. Die Läckerlimasse portionenweise darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse ausgekühlt ist. Zitronensaft darunterrühren. Rahm steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Läckerlimasse in die Gläser verteilen, zugedeckt mind. 3 Std. gefrieren.
  • Beerenmix mit Zucker bei mittlerer Hitze heiss werden lassen, Zitronensaft beigeben.
  • Dessertteller mit wenig Puderzucker oder Zimt verzieren. Crèmefraîche und Puderzucker verrühren. Warmen Beerenmix auf das Parfait verteilen, mit wenig Crème fraîche und einigen Läckerlistreifen verzieren. Läckerli Parfait auf den Desserttellern servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home