Lammrack mit Stachelbeeren-Chutney


Gesamtzeit: 1hr 10m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 546 Kcal, 36g Protein, 39g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Stachelbeeren-Chutney
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 TL Ingwer, fein gehackt
  • 250 g Stachelbeeren, halbiert
  • 0.5 dl Aceto balsamico bianco
  • 3 EL Holunderblütensirup
  • 0.5 TL Salz
  • Ofenkartoffeln
  • 500 g Baby-Kartoffeln
  • 5 Bundzwiebeln, quer und längs halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Lammrack
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Lammracks (je ca. 400 g)
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Stachelbeeren-Chutney

    Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte, Knoblauch und Ingwer andämpfen. Stachelbeeren beigeben, kurz mitdämpfen. Aceto und Holunderblütensirup dazugiessen, salzen, aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. einköcheln, auskühlen.
  • Ofenkartoffeln

    Kartoffeln, Bundzwiebeln, Öl und Salz mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  • Braten

    Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Lammrack

    Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, rundum ca. 4 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat. Herausnehmen, neben die Kartoffeln aufs Blech legen. Fleischthermometer so einstecken, dass er den Knochen nicht berührt.
  • Fertig braten

    Ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens. Die Kerntemperatur soll ca. 55 Grad betragen. Herausnehmen, Fleisch ca. 5 Min. ruhen lassen. Fleisch tranchieren, mit den Kartoffeln anrichten, Chutney dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home