Lammracks mit Granatapfelsauce


Gesamtzeit: 1hr 35m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 692 Kcal, 48g Protein, 52g Kohlenhydrate, 31g Fett


Zutaten

  • Granatapfelsauce
  • 1 Granatapfel, Kerne ausgelöst
  • 3 Wacholderbeeren, zerdrückt
  • 1 dl Orangensaft
  • 1 EL Rotweinessig
  • 2 EL Honig
  • 1 dl Wasser
  • Gemüse
  • 2 rote Zwiebel, geachtelt
  • 700 g Rüebli, längs geviertelt
  • 700 g Baby-Kartoffeln
  • 1.5 TL Salz
  • wenig Cayennepfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • Lammrack
  • 3 Lammracks (je ca. 350 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Granatapfelsauce

    Granatapfelkerne im Cutter pürieren, mit Orangensaft, Essig, Wasser, und Honig aufkochen, durch ein Sieb streichen. Flüssigkeit zurück in die Pfanne geben, Wacholderbeeren beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Min. sirupartig einkochen.
  • Gemüse

    Gemüse mit Öl, Salz und Pfeffer mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  • Braten im Ofen

    Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Lammrack

    Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, rundum ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, mit der Hälfte der Granatapfel-Sauce bestreichen. Fleisch auf das Gemüse legen. Ca. 20 Min. in der Mitte des vorgeheizten Ofens braten. Fleisch tranchieren, mit dem Gemüse anrichten, restliche Sauce darauf verteilen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home