Linsen-Curry


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Fanny - fannythefoodie


Ernährungsinformation

Enthält 195 Kcal, 10g Protein, 29g Kohlenhydrate, 3g Fett


Zutaten

  • Curry
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Garam Masala
  • 1 TL Kardamomkapseln
  • 1 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Ingwer, fein gerieben
  • 2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Rüebli, in Würfeli
  • 200 g festkochende Kartoffeln, in Würfeln
  • 100 g rote Linsen
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 3 dl Wasser
  • 0.5 Zitronen, nur der Saft
  • 100 g Jungspinat
  • 3 EL Kokosmilch
  • 1.5 TL Salz
  • Garnitur
  • 2 EL Kokosmilch
  • 0.5 Bund Koriander, grob geschnitten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Curry

    Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Kreuzkümmel und Kardamom rösten, bis sie duften. Garam Masala, Koriander, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und Zwiebel beigeben, ca. 3 Min. andämpfen. Tomatenpüree, Lorbeer, Rüebli und Kartoffeln beigeben, kurz mitdämpfen. Linsen und Tomaten beigeben, Zitronensaft und Wasser dazugiessen. Aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. köcheln. Spinat beigeben, ca. 5 Min. fertigköcheln. Kokosmilch darunterrühren, salzen.
  • Garnitur

    Curry anrichten, mit Kokosmilch und Koriander garnieren.
  • Dazu passt:

    Basmatireis.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home