Linsen-Tätschli an Rüebli-Sauce


Gesamtzeit: 1hr 10m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 333 Kcal, 17g Protein, 45g Kohlenhydrate, 9g Fett


Zutaten

  • 0.5 EL Rapsöl
  • 300 g Lauch, längs halbiert, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 200 g rote Linsen
  • 3.5 dl Gemüsebouillon
  • 50 g Weissmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 0.5 EL Zitronensaft
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
  • 0.5 TL Kreuzkümmelpulver
  • wenig Pfeffer
  • Bratbutter zum Braten
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Rüebli, in ca. 1 cm breiten Stücken
  • 4 dl Wasser

Anleitung

  • Öl erwärmen, Lauch andämpfen, Knoblauch und Linsen beigeben, mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Linsen zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln, vollständig auskühlen.
  • Mehl und Backpulver mischen, beigeben. Petersilie und Zitronensaft daruntermischen, würzen. Masse in ca. 12 Portionen teilen, mit nassen Händen zu Tätschli formen. Bratbutter in Bratpfanne erhitzen. Linsen-Tätschli portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten, warm stellen.
  • Öl erwärmen, Schalotte andämpfen, Rüebli ca. 5 Min. mitdämpfen. Zucker darüber streuen, flüssig werden lassen. Wasser beigeben, würzen. Rüebli zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Sauce pürieren, zu den Linsen-Tätschli servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home