Marroni-Schnecken


Gesamtzeit: 3hr 25m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 271 Kcal, 7g Protein, 41g Kohlenhydrate, 9g Fett


Zutaten

  • Süsser Hefeteig
  • 400 g Zopfmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 80 g Zucker
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 50 g Butter, in Stücken, weich
  • 2 dl Milch
  • Füllung
  • 220 g tiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut
  • 150 g Rahmquark
  • 60 g Baumnusskerne, fein gehackt
  • 2 EL Rum oder Orangensaft
  • Formen
  • 60 g Quittengelee

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Süsser Hefeteig

    Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Füllung

    Marronipüree, Quark, Baumnüsse und Rum verrühren.
  • Formen

    Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 40 × 50 cm auswallen. Quittengelee leicht erwärmen, den Teig mit der Hälfte davon bestreichen, Rest beiseite stellen. Füllung auf dem mit Quittengelee bestrichenen Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem Brotmesser ohne Druck in ca. 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, bei Raumtemperatur nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Backen

    Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Marroni-Schnecken heiss mit dem restlichen Quittengelee bestreichen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Tipp:

    Die Marroni-Schnecken schmecken frisch am besten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home