Melonen-Glaces


Gesamtzeit: 8hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 20m

Portionen
Für 14 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 31 Kcal, 0g Protein, 7g Kohlenhydrate, 0g Fett


Zutaten

  • Wassermelonen-Glace
  • 0.25 Wassermelone in Stücken, entkernt (ergibt ca. 250 g)
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • Charentais-Melonen-Glace
  • 0.5 Melone (z.B. Charentais), entkernt, in Stücken (ergibt ca. 200 g)
  • 1 EL Holunderblütensirup
  • Netzmelone-Glace
  • 0.5 Melone (z.B. Netzmelone), entkernt, in Stücken (ergibt ca. 200 g)
  • 1 EL Holunderblütensirup
  • Utensilien
  • Für 14 Stängelglace-Behälter von je ca. ½ dl

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Wassermelonen-Glace

    Melone mit dem Sirup pürieren, in die Glacebehälter giessen, ca. 2 Std. gefrieren.
  • Charentais-Melonen-Glace

    Melone mit dem Sirup pürieren. Melonensaft auf das erste Glace giessen, Glacestängeli hineinstecken, ca. 2 Std. gefrieren.
  • Netzmelone-Glace

    Melone mit dem Sirup pürieren. Melonensaft auf das zweite Glace giessen. Ca. 4 Std. fertig gefrieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home