Melonen-Syllabub


Gesamtzeit: 55m
Davon Zubereitungszeit: 25m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 286 Kcal, 2g Protein, 18g Kohlenhydrate, 22g Fett


Zutaten

  • 1 Charentais-Melonen (ca. 900 g)
  • 100 g Johannisbeeren
  • 2.5 EL Puderzucker
  • 0.5 EL Zitronensaft
  • 0.5 Vanilleschote, längs halbiert, Samen ausgekratzt
  • 2 dl Vollrahm, kalt
  • 50 g Crème fraîche, kalt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Die Melone entkernen, mit einem Kugelausstecher Kügelchen ausstechen (ca. 300 g). Johannisbeeren und 1 ⁄2 EL des Puderzuckers daruntermischen, zugedeckt kühl stellen. Restliches Fruchtfleisch und restlichen Puderzucker in eine Pfanne geben. Zitronensaft und Vanillesamen beigeben, bei kleiner Hitze ca. 2 Min. köcheln. Masse fein pürieren, auskühlen, ca. 30 Min. kühl stellen. Für den Syllabub 1 dl kaltes Melonenpüree in eine Schüssel geben. Rahm und Crème fraîche beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes zu einer festen, schaumigen Creme schlagen. Melonencreme in Dessertschalen verteilen. Früchte darauf anrichten, restliches Melonenpüree darüberträufeln, sofort servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home