Nuss-Stängeli


Gesamtzeit: 3hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 60m

Portionen
Für 80 Stück


Autor

Florian (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 50 Kcal, 1g Protein, 4g Kohlenhydrate, 3g Fett


Zutaten

  • Haselnüsse rösten
  • 60 g Haselnüsse, grob gehackt
  • Teig
  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 225 g Weissmehl
  • Stängeli
  • 1 Eigelb

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Haselnüsse rösten

    Nüsse in einer Bratpfanne Fett ca. 3 Min. rösten, herausnehmen, auskühlen.
  • Teig

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eier beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Gemahlene mit den gerösteten Nüssen und dem Mehl beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen.
  • Teig flach drücken, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
  • Stängeli

    Teig portionenweise auf wenig Mehl ca. 1 cm dick auswallen, in ca. 1 x 7 cm grosse Stängeli schneiden.
  • Stängeli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen, mit Eigelb bestreichen. Backen: Pro Blech je ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf dem Blech etwas abkühlen. Nuss-Stängeli auf ein Gitter legen, auskühlen.
  • Tipp:

    Für zitronige Nuss-Stängeli: Nuss-Stängeli vor dem Backen nicht mit Eigelb bestreichen. Die warmen Nuss-Stängeli mit der Glasur (50 g Puderzucker mit 4 TL Zitronensaft verrührt) bestreichen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home