Ofen-Lachs mit Romanesco


Gesamtzeit: 1hr 15m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 665 Kcal, 37g Protein, 6g Kohlenhydrate, 53g Fett


Zutaten

  • Gemüse
  • 800 g Romanesco
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • 2 EL Olivenöl
  • Fisch
  • 4 Lachsfilets ohne Haut (je ca. 160 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 0.25 TL Pimentkörner, zerstossen
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • Dill-Sabayon
  • 2 frisches Eigelb
  • 2 EL Orangensaft
  • 80 g Butter, in Stücken, kalt
  • 2 EL Dill
  • wenig Pimentkörner

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Gemüse

    Romanesco mit einem Hobel in ca. 5 mm dicke Scheiben hobeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Öl und Fleur de Sel darauf verteilen. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
  • Fisch

    Lachs auf das Gemüse legen. Öl, Zitronensaft, Pfeffer und Fleur de Sel mischen, Lachs damit bestreichen. Fertig backen: ca. 10 Min.
  • Dill-Sabayon

    Eigelbe mit dem Orangensaft in einer dünnwandigen Schüssel verrühren, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis sich Rührspuren abzeichnen. Butter portionenweise unter Rühren beigeben, weiterrühren, bis die Sabayon cremig ist. Schüssel herausnehmen, Dill und Pfeffer darunterrühren, salzen, sofort mit dem Lachs und Romanesco anrichten.
  • Dazu passt:

    Trockenreis

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home