Ofenküchlein mit Lachs


2hr 30m
Vor- und zubereiten: ca. 40m + Backen / Trocknen: ca. 50m + Kühl stellen: ca. 60m

Portionen
Für 12 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 126 Kcal


Zutaten

  • 1 dl Wasser
  • 25 g Butter
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 60 g Weissmehl
  • 2 Eier, verklopft
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Wasabi-Paste
  • 1.5 dl Rahm
  • 1 Blatt Gelatine, ca. 5 Min in kaltem Wasser eingeweicht, ausgedrückt
  • 100 g irischer Rauchlachs, in Tranchen
  • 20 g Kresse

Diese Produkte ansehen

  • Wasser mit Butter, Salz und Pfeffer aufkochen. Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit einer Kelle ca. 1 1/2 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen. Nur so viel Ei portionenweise darunterrühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst. Den Teig mit 2 TL zu 12 Häufchen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  • Backen/Trocknen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. trocknen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, quer halbieren.
  • Crème fraîche, Wasabi, Zitronensaft und Salz in einer Pfanne gut verrühren, heiss werden lassen. Gelatine unter die heisse Masse rühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Abkühlen, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Rahm steif schlagen, sorgfältig darunterziehen. Die Masse in einen Spritzsack (ohne Tülle) geben, ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Lachs in 12 Stücke schneiden. Kurz vor dem Servieren den Wasabi Schaum auf die Ofenküchleinböden spritzen. Lachs darauf verteilen, mit wenig Kresse verzieren. Deckel aufsetzen, sofort servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home