Ossobuco mit Winter-Ratatouille


Gesamtzeit: 1hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 324 Kcal, 37g Protein, 13g Kohlenhydrate, 11g Fett


Zutaten

  • 4 Kalbshaxen (e ca. 250 g)
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Weissmehl
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 300 g Sellerie, in kleinen Stücken
  • 200 g Rüebli, in kleinen Stücken
  • 0.5 TL Anis
  • 0.5 TL Kümmel
  • 200 g Lauch, in kleinen Stücken
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Weisswein
  • 2 dl Fleischbouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Gremolata
  • 0.5 Bio-Zitronen, nur abgeriebene Schale
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 0.25 TL Salz

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Die Haut der Haxen ringsum einschneiden. Haxen beidseitig würzen, im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Öl im Brattopf heiss werden lassen. Haxen portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen. Zwiebel und alle Zutaten bis und mit Kümmel im selben Brattopf andämpfen. Tomatenpüree beigeben, kurz mitdämpfen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen. Haxen wieder beigeben, bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1 1 ⁄4 Std. schmoren, würzen.
  • Gremolata

    Petersilie mit Zitronenschale mischen, salzen. Gremolata über das Ossobuco streuen.
  • Dazu passt:

    Fine food Polenta bianca.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home