Oster-Guetzli


Gesamtzeit: 3hr 26m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 30 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 86 Kcal, 1g Protein, 13g Kohlenhydrate, 3g Fett


Zutaten

  • Sablés
  • 200 g Weissmehl
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitronen, nur abgeriebene Schale
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, nur abgeriebene Schale
  • 0.5 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 100 g Butter, kalt, in Stücken
  • 1 Eier, verklopft
  • Verzieren
  • 150 g Puderzucker
  • 5 TL Zitronensaft
  • wenig rote Lebensmittelfarbe
  • wenig gelbe Lebensmittelfarbe

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Sablés

    Mehl, Puderzucker, Salz, Zitronen - und Limettenschale und Vanille in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig portionenweise auf wenig Mehl ca. 7 mm dick auswallen. Formen (z.B. Hasen, Eier) ausstechen. Guetzli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nochmals ca. 15 Min. kühl stellen.
  • Backen

    Pro Blech ca. 13 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Verzieren

    Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Guetzlioberfläche in die Glasur tauchen, ca. 30 Min. antrocknen. Restliche Glasur einfärben, je in einen Einwegspritzsack füllen, je eine kleine Spitze aufschneiden, Guetzli mit Punkten und Linien beliebig verzieren, trocknen lassen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home