Paneer-Gemüse mit Sesam-Fladen


2hr 35m
Vor- und zubereiten: ca. 50m + Aufgehen lassen: ca. 90m + Backen: ca. 15m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 569 Kcal, 24g Protein, 57g Kohlenhydrate, 24g Fett


Zutaten

  • wenig Pfeffer
  • 1 EL scharfer Curry (Madras)
  • 1 Zwiebel, in Schnitzchen
  • 3 Tomate (ca. 400 g), in Würfeli
  • 2.5 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Sesam
  • 250 g Weissmehl
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 dl lauwarmes Wasser
  • 0.25 Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
  • 1 EL Ghee oder Bratbutter
  • 0.5 EL Korianderpulver
  • 200 g Paneer, in ca. 1,5 cm grossen Würfeli
  • 0.75 TL Salz
  • 0.5 EL Kreuzkümmelpulver
  • 0.5 Zimtstange
  • 1 TL Kardamompulver
  • 2 gelbe Peperoni, entkernt, in ca. 1,5 cm grossen Stücken
  • 1 Auberginen (ca. 280 g), längs in Vierteln, quer in ca 1,5 cm breiten Stücken
  • 0.5 Bund Koriander, fein geschnitten

Diese Produkte ansehen

  • Mehl und Sesam in einer Schüssel mischen, eine Mulde eindrücken. Hefe, Zucker und Wasser in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestäuben. Stehen lassen, bis der Brei schäumt (ca. 30 Min.). Ca. 11 ⁄2 EL Ghee, Wasser und Salz beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig in 4 Portionen teilen, von Hand zu ca. 5 mm dicken Fladen formen. Fladen mit restlichem Ghee bestreichen, mit wenig Sesam bestreuen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Ghee in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Curry und alle Zutaten bis und mit Zimt beigeben, unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 3 Min. andünsten. Peperoni, Aubergine und Zwiebel beigeben, ca. 10 Min. andämpfen. Tomaten beigeben, kurz weiterdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 25 Min. köcheln. Paneer beigeben, ca. 5 Min. fertig köcheln, würzen. Koriander daruntermischen.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home