Panierte Pouletbrüstli


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Katja (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 478 Kcal, 50g Protein, 28g Kohlenhydrate, 16g Fett


Zutaten

  • Salat
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 200 g Rüebli, in Scheibchen
  • 200 g Broccoli, in kleinen Rösschen
  • 1 Bund Radiesli, in Scheibchen
  • 50 g Jungsalat
  • 125 g Johannisbeeren
  • 2 Bund gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Dill, Liebstöckel und glattblättrige Petersilie)
  • 125 g Himbeeren
  • Pouletbrüstli
  • 4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g), längs halbiert
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Panieren
  • 60 g Paniermehl
  • 5 EL Kernenmix (z.B. Naturaplan Bio Campiuns Kernen-Mix)
  • 3 EL Weissmehl
  • 1 frische Eier, verklopft
  • Braten
  • Öl zum Braten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Salat

    Aceto und Öl verrühren, würzen. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Himbeeren beigeben, erst kurz vor dem Servieren mischen.
  • Pouletbrüstli

    Pouletbrüstli zwischen einen aufgeschnittenen Plastikbeutel legen, etwas flach klopfen (ca. 1 cm dick), würzen.
  • Panieren

    Paniermehl und Kernenmix mischen, mit dem Mehl je in einen flachen Teller geben. Das Ei in einem tiefen Teller verklopfen. Poulet im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, dann im Ei und in der Kernenmix-Paniermehl-Mischung wenden, Panade gut andrücken.
  • Braten

    Öl in zwei beschichteten Bratpfannen erhitzen. Hitze reduzieren, Pouletbrüstli bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten. Salat mischen, Poulet dazu servieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home