Pastetli mit Brätchügeli - Pastetlisauce


Gesamtzeit: 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 630 Kcal, 14g Protein, 24g Kohlenhydrate, 53g Fett


Zutaten

  • Mehl dünsten
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weissmehl
  • Sauce
  • 0.5 dl Weisswein
  • 2 dl Rahm
  • 2.5 dl Milch
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Brätchügeli
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • 3 EL Weisswein
  • 1 TL Salz
  • 200 g Kalbsbrät
  • Servieren
  • 4 Pastetli
  • 3 EL Rahm, flaumig geschlagen
  • 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • 100 g Champignons, in Scheiben, gebraten
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Mehl dünsten

    Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten. Das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen.
  • Sauce

    Milch, Rahm und Wein aufs Mal zum Mehl giessen, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist, würzen.
  • Brätchügeli

    Bouillon, Wein und Salz in einer Pfanne aufkochen. Brät in einen Spritzsack ohne Tülle füllen, Masse sorgfältig herausdrücken, dabei mit einem Messer "Chügeli" abschneiden, diese direkt in den leicht köchelnden Sud gleiten und ca. 5 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen.
  • Servieren

    Pastetli nach Angabe auf der Verpackung aufbacken, warm stellen. Brätchügeli, Rahm und Schnittlauch kurz vor dem Servieren mit der Sauce mischen, nur noch heiss werden lassen. Mit den Pilzen in die Pastetli füllen, mit Petersilie bestreuen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home