Piccata milanese


Gesamtzeit: 40m
Davon Zubereitungszeit: 40m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 530 Kcal, 40g Protein, 18g Kohlenhydrate, 31g Fett


Zutaten

  • Tomatensauce
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g)
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Piccata
  • 0.5 TL Salz
  • 12 dünne Kalbsplätzli (je ca. 40 g)
  • wenig Pfeffer
  • 4 EL Weissmehl
  • 3 frische Eier
  • 75 g Parmesan, gerieben
  • Bratbutter zum Braten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Tomatensauce

    Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Tomaten und Tomatenpüree kurz mitdämpfen, würzen, bei kleiner Hitze ca. 30 Min. köcheln.
  • Piccata

    Plätzli würzen. Mehl in einen flachen Teller geben. Eier mit dem Parmesan in einem tiefen Teller verklopfen. Plätzli zuerst im Mehl, dann in der Eimasse wenden. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Plätzli portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 11/2 Min. braten. Tomatensauce seperat dazu servieren.
  • Dazu passt:

    Spaghetti

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home