Polentatorte mit Winter-Ratatouille


Gesamtzeit: 50m
Davon Zubereitungszeit: 50m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 436 Kcal, 15g Protein, 52g Kohlenhydrate, 17g Fett


Zutaten

  • 150 g Champignons, in Vierteln
  • EL Olivenöl zum Braten
  • 0.5 EL Weissmehl
  • 200 g Rüebli, schräg in ca. 3 mm dicken Scheiben
  • 300 g Lauch, schräg in ca. 5 mm breiten Ringen
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 230 g)
  • 50 g schwarze Oliven
  • 5 dl Wasser
  • 1.5 TL Salz
  • 1 EL Salbei, fein geschnitten
  • wenig Pfeffer
  • 5 dl Milch
  • 200 g mittelfeiner Maisgriess
  • 50 g Halbhartkäse (z.B. Gottardo), gehobelt

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Champignons ca. 3 Min. anbraten. Hitze reduzieren, Mehl darüberstäuben, kurz weiterbraten, herausnehmen. Evtl. wenig Öl beigeben, Rüebli und Lauch ca. 3 Min. rührbraten. Tomaten beigeben, Wasser dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Champignons wieder beigeben, Gemüse zugedeckt ca. 10 Min. knapp weich köcheln. Kurz vor dem Servieren Oliven und Salbei daruntermischen, würzen.
  • Wasser und Milch in einer Pfanne aufkochen, salzen. Mais einrühren. Hitze reduzieren, unter häufigem Rühren bei kleinster Hitze ca. 5 Min. zu einem Brei köcheln. 1 ⁄2 EL Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze etwas reduzieren. Polenta beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. anbraten. Einen flachen Teller auf die Pfanne legen, Polenta auf den Teller stürzen. Evtl. wenig Olivenöl in die Pfanne geben. Polenta zurück in die Pfanne gleiten lassen, ca. 10 Min. fertig braten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home