Poulet-Crevettenbällchen mit Kumquats-Sauce


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 30 Stück


Ernährungsinformation

Enthält 36 Kcal, 3g Protein, 3g Kohlenhydrate, 1g Fett


Zutaten

  • Kumquats-Sauce
  • 0.5 EL Sesamöl
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 150 g Kumquats, heiss abgespült, in Scheibchen
  • 0.5 roter Chili, entkernt, in feinen Ringen
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 3 EL Wasser
  • 1 TL Ingwer, fein gerieben
  • 1 Prise Salz
  • Poulet-Crevettenbällchen
  • 150 g geschälte rohe Crevetten , in Stücken
  • 4 Stängel Zitronengras, Inneres grob gehackt
  • 300 g Hackfleisch (Poulet)
  • 50 g Panko oder Paniermehl
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 0.5 Bund Koriander, 1 EL Blättchen beiseite gestellt, Rest fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehen, gepresst
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Braten

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Kumquats-Sauce

    Öl in einer Pfanne erwärmen. Schalotte ca. 3 Min. andämpfen. Kumquats, Chili und Ingwer beigeben, kurz mitdämpfen. Honig, Wasser und Salz beigeben, ca. 10 Min. einköcheln.
  • Poulet-Crevettenbällchen

    Crevetten und Zitronengras im Cutter fein pürieren, mit dem Hackfleisch und allen Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Hackfleisch von Hand kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse zu 30 Bällchen formen, ca. 30 Min. kühl stellen. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Bällchen portionenweise rundum ca. 8 Min. braten. Kumquats-Sauce und beiseite gestellte Korianderblättchen dazu servieren.
  • Tipp:

    Korianderstiele, fein geschnitten, unter die Hackfleischmasse mischen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home