Pouletbrüstli mit Zitronenrahm-Nudeln


Gesamtzeit: 30m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 650 Kcal, 51g Protein, 64g Kohlenhydrate, 20g Fett


Zutaten

  • Teigwaren kochen
  • 350 g breite Nudeln (z.B. Mafaldine)
  • Salzwasser, siedend
  • 120 g Jungspinat
  • Poulet und Sauce
  • Öl zum Braten
  • 4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g)
  • 1.5 dl Fleischbouillon
  • wenig Pfeffer
  • 0.75 TL Salz
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teigwaren kochen

    Nudeln im Salzwasser al dente kochen, Spinat in ein Abtropfsieb geben, Teigwaren darüber giessen, zurück in die Pfanne geben, zugedeckt warm halten.
  • Poulet und Sauce

    Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletbrüstli beidseitig je ca. 5 Min. braten, würzen, herausnehmen. Bouillon, Rahm, Zitronenschale und -saft in dieselbe Pfanne geben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Nudeln mit dem Spinat daruntermischen, mit dem Poulet anrichten.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home