Rhabarber-Focaccia


Gesamtzeit: 2hr 20m
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 750 g


Ernährungsinformation

Enthält 286 Kcal, 8g Protein, 38g Kohlenhydrate, 11g Fett


Zutaten

  • Teig
  • 0.5 Bund Salbei
  • 400 g Mehrkornmehl
  • 1.5 TL Salz
  • 0.25 Würfel Hefe
  • 2.5 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Belegen
  • 3 Stängel Rhabarber
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • Salbeiöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.25 Bund Salbei
  • 20 g Parmesan
  • 0.5 TL Fleur de Sel

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Teig

    Salbei fein schneiden, mit dem Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl beigeben, ca. 10 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten.
  • Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Belegen

    Rhabarber längs halbieren.
  • Teig auf wenig Mehl oval (ca. 30 x 40 cm ) formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rhabarberstängel auf den Teig legen, etwas eindrücken. Öl und Honig verrühren, Rhabarber und Teig damit bestreichen, Salz darüberstreuen.
  • Backen

    Ca. 20 Min. auf der untersten Rille des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
  • Salbeiöl

    Salbei fein schneiden, mit dem Öl verrühren, warme Focaccia damit beträufeln. Vom Käse mit dem Sparschäler Späne abschälen, mit dem Salz darauf verteilen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home