Ramequin mit Randen


Gesamtzeit: 35m
Davon Zubereitungszeit: 15m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 467 Kcal, 28g Protein, 22g Kohlenhydrate, 28g Fett


Zutaten

  • 300 g Raclettekäse in Scheiben mit Pfeffer
  • 800 g gekochte Randen
  • Guss:
  • 2 Eier
  • 2 dl Milch
  • 1 TL Estragonblättchen
  • 0.5 TL Salz
  • 1 dunkles Brötli (z.B. Nussbrötli, ca. 70 g)

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Randen schälen, längs halbieren, quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Käse-Scheiben quer dritteln. Beides ziegelartig in eine gefettete ofenfeste Form (ca. 2 Liter) schichten, sodass die Käsescheiben die Randen leicht überragen.
  • Guss:

    Milch und Eier verrühren. Estragon fein schneiden, mit dem Salz beigeben, alles gut verrühren. Guss über das Ramequin giessen. Brötli in Würfeli scheiden, darauf verteilen. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Tipp:

    Raclettekäse mit Pfeffer durch normalen Raclettekäse ersetzen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home