Randen-Bao-Buns


Gesamtzeit: 2hr 45m
Davon Zubereitungszeit: 45m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Dorothea (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 661 Kcal, 15g Protein, 89g Kohlenhydrate, 26g Fett


Zutaten

  • Bao-Buns
  • 2 dl Randensaft
  • 0.5 dl Sonnenblumenöl
  • 350 g Weissmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckli Trockenhefe (ca. 7 g)
  • wenig Öl
  • Pilz-Füllung
  • 250 g Shiitake-Pilze, in Stücken
  • 3 EL Maizena
  • Öl zum Braten
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 4 EL Sojasauce
  • 20 g Ingwer, fein gerieben
  • 1 dl Wasser
  • 2 EL Rohzucker
  • 1.5 TL Sriracha-Sauce
  • 3 EL Reisessig
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen, Grün beiseite gestellt
  • Füllen
  • 30 g Randensprossen
  • 2 EL gesalzene Erdnüsse, grob gehackt
  • Utensilien
  • Für ein Bambus-Dämpfkörbchen mit drei Ebenen, mit Backpapier ausgelegt

Diese Produkte ansehen

  • Bao-Buns

    Randensaft und Öl in einer Schüssel verrühren, Hefe beigeben. Mehl, Salz, Zucker und Backpulver mischen, daruntermischen. Teig ca. 10 Min. zu einem weichen, geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. aufgehen lassen. Teig ca. 5 mm dünn auswallen, mit einem Ausstecher 12 Rondellen von je ca. 8 cm Ø ausstechen. Rondellen mit wenig Öl bestreichen, in der Mitte falten, in das vorbereitete Körbchen legen, nochmals zugedeckt ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Pilz-Füllung

    Pilze und 2 EL Maizena mischen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pilze ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, beiseite stellen. Hitze reduzieren. Sesamöl in derselben Pfanne erwärmen. Knoblauch und Ingwer ca. 3 Min. andämpfen, Zucker beigeben, ca. 2 Min. mitdämpfen bis der Zucker etwas caramelisiert. 1 EL Maizena mit Wasser, Sojasauce, Reisessig und Sriracha-Sauce anrühren, beigeben, unter Rühren ca. 1 Min. köcheln. Zwiebel mit den Pilzen beigeben, heiss werden lassen.
  • Bao Buns dämpfen

    Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den untersten Körbchenboden einfüllen. Buns zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dämpfen.
  • Füllen

    Pilz-Füllung in die Bao Buns verteilen, mit Randensprossen, Erdnüssen und dem beiseite gestellten Bundzwiebelgrün garnieren.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home