Randen-Hirsotto


Gesamtzeit: 1hr
Davon Zubereitungszeit: 30m

Portionen
Für 4 Personen


Autor

Dorothea (FOOBY Team)


Ernährungsinformation

Enthält 572 Kcal, 17g Protein, 66g Kohlenhydrate, 25g Fett


Zutaten

  • Gebackene Randen
  • 3 rohe Randen (je ca. 160 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Hirsotto
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Goldhirse
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 5 dl Randensaft
  • 4 EL Rotweinessig
  • 3 Zweiglein Salbei
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • Topping
  • 200 g Feta
  • 1 Bio-Zitrone

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Gebackene Randen

    Randen schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, mit Öl mischen, würzen.
  • Randen auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Hirsotto

    Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Hirse beigeben, ca. 2 Min. dünsten.
  • Essig beigeben, vollständig einkochen. Randensaft und Bouillon dazugiessen, aufkochen, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln.
  • Kräuter fein schneiden. Die Hälfte der Kräuter unter den Hirsotto mischen, würzen.
  • Topping

    Feta zerbröckeln, Schale von der Zitrone abreiben. Feta, Zitronenschale und die restlichen Kräuter mischen, mit den gebackenen Randen auf dem Hirsotto verteilen.

Bei FOOBY Kochtipps und weitere Rezepte entdecken

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home