Randensuppe mit Spinat-Feta-Focaccia


2hr 40m
Vor- und zubereiten: ca. 45m + Aufgehen lassen: ca. 90m + Backen: ca. 25m

Portionen
Für 4 Personen


Ernährungsinformation

Enthält 765 Kcal


Zutaten

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Weissmehl
  • 0.5 EL Salz
  • 2 EL Randensprossen
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 3 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 g Feta, zerbröckelt
  • 1 TL grobkörniges Meersalz
  • 75 g Blattspinat, grob gehackt
  • 2 EL Butter
  • 0.5 TL Zimt
  • 7 dl Gemüsebouillon
  • 1 gekochte Randen (ca. 150 g), in Würfeli
  • 100 g saurer Halbrahm

Diese Produkte ansehen

Anleitung

  • Mehle, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Spinat und 3/4 des Feta darunterkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig auf wenig Mehl oval ca. 2 cm dick auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf der Oberfläche mit den Fingern Löcher eindrücken, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz bestreuen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Butter schmelzen, Mehl und Zimt unter Rühren ca. 2 Min. dünsten. Bouillon dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln. Sauren Halbrahm darunterrühren, Randen beigeben, nur noch heiss werden lassen. Suppe anrichten, mit restlichem Feta und Randensprossen garnieren. Spinat-Feta-Focaccia dazu servieren.

Verwendete Produkte in diesem Rezept

Diese Produkte in einer Liste speichern

Aus saisonalen oder logistischen Gründen kann es vorkommen, dass einige Zutaten für dieses Rezept nicht verfügbar sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Rezept vor.  Geben Sie als Erster eine Bewertung ein.

Suchen Sie ein anderes Rezept?

Über 600 leckere Rezepte bei coop@home